Freitag, 31. Dezember 2010

Zum Neuen Jahr:

Ging wieder ein Jahr dieser Erde zu Ende,
Ach Freund, wie strecken wir doch die Hände nach Menschen aus, die mit uns geh`n,
im Glück und Unglück zu uns steh`n!
Das Jahr sinkt hinab in die ewige Zeit,
ins weite Grab der Vergangenheit.
Und unsere Freuden und unsere Leiden, müssen mit ihm für immer entgleiten.
Und alles was uns von ihnen bleibt, indessen die ZEIT uns vorwärts treibt in neue Tage,
in neues Tun.-
Was mag im Schoße der Zukunft ruh`n?

Das weiss der allmächtige Gott allein,
Mög`er uns ALLEN barmherzig sein!


Von Walter Bibo anno 1997

Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Hallo Jutta u. Horst
wünsche euch nen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
Jutta, ist das dieser Spruch von dem Du geschrieben hast?
Denke wenn man so mal in Gedanken zwischen den Zeilen liest, dann meint man das vieles Wahres darin liegt.
So also bis nächstes Jahr in 2011

Simone hat gesagt…

Guten Rutsch!
Bleibt gluecklich und gesund!

Daniela hat gesagt…

Euch auch ein glueckliches und gesundes neues Jahr!!
Das hat unser Vater gesagt was du da zitiert hast??
Sehr schoen!!

Gudl hat gesagt…

Das hat Papa geschrieben? Hast du das im Original, Jutta? Wenn ja, kannst du uns mal Kopien machen?
Es gefaellt mir sehr gut!
Vielen Dank fuer's Reinstellen.
Alles Gute an Euch fuer 2011, vor allem Gesundheit!!
Liebe Gruesse, Gudrun

Lucia hat gesagt…

Das hat unser Vater geschrieben, echt? Woher hast du das denn? Toll! Da hätte ich auch gerne eine Kopie von, wenn es geht.
Euch ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2011!

Jutta hat gesagt…

Das ist aus der "Feder" unseres Vater`s ja!
Hatte es dieser Tage gefunden in einem Buch das den Titel trägt:"Gedichte und Reime"dieses Buch,kann mich gut dran erinnern schenkte ich ihm eimal,da es für jeden Anlass schöne Dinge enthält!Auch ich besitze seit Jahren solch ein Buch und war stets dankbar darin zu finden was ich suchte zu dem und dem! Ok heute bei Internet müsste man so ein Buch nicht mehr haben!Gibt es hier reichlich wenn man das dementsprechende sucht.
Auf alle Fälle ich nahm das Buch irgendwann mal mit aus Kiedrich,unsere Mutter war am aussortieren etlicher Bücher(ich schickte viele davon nach Bethel,eine Behinderteneinrichtung)diese Frau freute sich sehr über diese schönen Bücher!
Nun an Silvester als ich sah Petra hatte ein Gedicht zum Jahreswechsel in ihrem Blog auch Gudrun kam mir der Gedanke setze gerne auch was rein und da fand ich diesen kleinen Zettel von unserem geliebten Vater und Opa!
Ein kleiner Zettel,ein Notizzettel hinten drauf steht die Firma "VAN HEES" aus Walluf auf solch einem Zettelchen hat unser Vater diesen Text handschriftlich verfasst!
Ich dachte na das ist ja genau das Richtige und schrieb ihn in unseren Blog!
Mein freudiger Gedanke war auch damit erfreue ich Euch alle insbesondere unser Mutter die das sicher nicht mehr wusste und so war es denn auch!Was eine schöne Erinnerung an unseren Vater....
Werde Euch den kleinen Zettel demnächst eincannen und senden ok?
Liebe Grüsse an Euch alle

Daniela hat gesagt…

Sehr schoen, Jutta! Vielen dank!! da freue ich mich. das war eine gute Idee von dir das in den Blog zu setzten!!

Dunja hat gesagt…

Ja ich haette das auch gern, fand ich sehr schoen!