Sonntag, 15. Juni 2008

Gnadenhof

Heute war auf dem Gnadenhof "Da sein für Tiere" in Mossautal Tag der offenen Tür.

Hier erhalten alte, kranke und vernachläßigte Tiere vom Esel bis zum Meerschweinschen Ihr Gnadenbrot

und werden von ehrenamtlichen Helfern betreut und versorgt.
die Einrichtung finanziert sich allein durch Spenden
und dem Erlös aus Veranstaltungen wie Heute.

Es wurden Speise und Getränke so wie Kaffee und Kuchen, unserer Meinung nach etwas zu günstig angeboten ( z.b. Stk. Kuchen 1 €, Bratwurst 2 €)
Die Besucher hätten sicher gerne etwas mehr bezahlt.
Wir hatten den Eindruck das es den Tieren dort gut geht.

Kommentare:

Thomas hat gesagt…

hallo jutta und horst, sicher habt ihr einen schönen tag oder paar stunden im gnadenhof verbracht, jutta hast du dich auch mal bissi mit den tieren befasst und gestreichelt ?
nette grüße von eurem aol-thomy

Dunja hat gesagt…

Das ist troestlich zu wissen das es noch Menschen mit Herz gibt!!

Gudl hat gesagt…

Schoen, dass es so was gibt.

Lucia hat gesagt…

ja, das finde ich auch toll, dass es sowas gibt.

Mellimaus hat gesagt…

Hallo, Jutta!
Vielen Dank fur die Lutscher und die anderen sussen Sachen! Schmeckt SEHR gut! ;-)
So shoen, auch, dass die Tiere gerettet wurden!

Jutta hat gesagt…

Hab ich Dir gerne geschenkt Melissa freut mich das alles gut ankam bei Dir!Mit dem Pferdespiel konntest da auch was anfangen?

Gudl hat gesagt…

Melissa sagt gerade, dass sie schon ein bisschen mit dem Spiel gespielt hat. Es gefaellt ihr u sie sagt 'danke schoen'! (das hat sie mir nun gerade diktiert)