Dienstag, 22. Juli 2008

Wiesenmarkt

Heute waren wir zum Erstenmal, aber sicher nicht zum Letztenmal auf dem Wiesenmarkt, es war einfach toll!

Hier ein paar Eindrücke:










video



Sonntag, 20. Juli 2008

Feuerwerk

Heute war das Erste von 2 Feuerwerken zum Wiesenmarkt
Vor Beginn wird die Festbeleuchtung abgeschaltet
video
und erst danach wieder ein.
Das nächste Feuerwerk ist am Mittwoch.

Samstag, 19. Juli 2008

Die fünfte Jahreszeit...


... wie der Erbacher Wiesenmarkt oft fälchlich bezeichnet wird, da es ja bekanntlich im Odenwald nur 2 Jahreszeiten gibt:

Voam Wiesemaik un noch em Wiesemaik. :-)

Wurde heute um 14:00h bei herrlichem Wiesemaikswetter feierlich auf dem Erbacher Marktplatz eröffnet.

Es ist das Älteste und Größte Volksfest in Süd-Hessen.
1802 wurde es von Graf Franz I zu Erbach-Erbach ins Leben gerufen und fand erstmalig am 25.07.1802 im nahe gelegenen Eulbach statt, woher auch der alte Name Eulbacher Markt stammt.

Im Jahr 1824 wurde er wegen Platzmangel nach Erbach verlegt und erhielt den Namen Erbacher Wiesenmarkt.


Nach längeren, "unvermeidbaren", Reden wurde der tratitionelle Festumzug mit mehreren Böllerschüssen gestartet.

video

Mit viel Musik...


... Motivwagen...

...und Fußgruppen


ging es durch die Straßen von Erbach zum Festgelände.

Natürlich durfte die Stockheimer Mühle,
in der ich inzwischen schon fast zu Haus bin
nicht fehlen!




Sonntag, 13. Juli 2008

Jutta` s 50er Geburtstag

Am Donnerstag, kurz nach unserer Ankunft aus Erbach, begannen die Aufbauarbeiten für "The Big Party!"

Für ca. 40 Gäste mussten überdachte Sitzplätze bereit gestellt werden, besonderen Dank an Norbert, der kurzfristig seine Gartenpavillions zur Verfügung stellte.

Dank der großen Hilfsbereitschaft von Verwandten und Nachbarschaft, die uns Ihre Gartenmöbel sowie Geschirr für das Fest gerne überliesen, kamen die Vorbereitungen gut voran.

Dank auch den fleissigen Hausfrauen die das Büffet mit selbstgemachten Salaten und anderen Leckereien bereicherten.

Das Carport nicht wieder zu erkennen, oder?? :-)
Das das so aussah habe ich meinem Mann Horst zu verdanken,ohne ihn wäre diese Feier das Ganze Drum Herum niemals möglich gewesen.Gut,dass er den Hänger hat,alles Zubehör von E wie Erbach nach K wie Kiedrich fahren konnte.....der Gesamte Aufbau,die Elektrik, das Sehen wie was passt mit den Tischen geht alles auf sein Konto! Danke Horst.......was ein Glück das ich Dich habe! Und mit mir dankt Dir meine gesamte Familie.....so einen wie Dich brauchten wir.........
"Nicht verzagen, Horst fragen!".......
Zur Begrüssung der Gäste, hielt ich eine kleine Rede, längst nicht so gut wie unser Vater das beherrschte!
video


Petra und Daniel fungierten hier als Co-Autoren , sie halfen mir meine Gedanken in Worte zu formulieren.






Dank unserer Mutter, die alles genehmigte, tatkräftig zum guten Gelingen beitrug und vor allem COOL blieb "macht Ihr mol"




Petra, Simone und Katharina übernahmen die Bewirtung der Gäste.

Vielen Dank an meine 3 fleißigen Töchter, das habt Ihr ganz toll gemacht!
Es hat mich sehr gerührt, dass Ihr alle 3 gekommen seit und mich mit diesem Foto überrascht und eine große Freude bereitet habt.
Danke an alle für dieses Gelungene Fest